Verfasst von: wehzet | Juni 2, 2010

Einmal Pferdeleckerlies bitte

Das Pferde in der heutigen Zeit immer selbstbewusster werden, ist mir schon seit längerem aufgefallen. Auf einer Pferdeveranstaltung in Neuss, ich stand gerade an einem Leckerliestand – mir wurden gerade die unterschiedlichen Sorten erklärt, als plötzlich ein großer 4-Beiner seine Reiterin zum Leckerliestand führte.  Die Verkäuferin, gut mit der Kundschaft vertraut, gab von jeder Sorte eins zum Probieren um herauszufinden welche Sorte gewünscht war.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Zur Zeit gibt es die Leckerlies in 4 Geschmacksrichtungen (Leinsamen, Haferflocken, Karotten und Minze).  Der Kunde wählte Minze – vielleicht heute noch ein Date?!

Danke an die Reiterin, an Frau Schlegel von Favorites4Horses (favorites4horsesatgmx.ch) und natürlich an den Feinschmecker.

GWZ

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: