Verfasst von: wehzet | Juni 12, 2011

Peoplefotografie on Location – Jens Petersen

Die „Peoplefotografie on Location“ von Jens Petersen ist ein gelungenes Buch, das sich vor allem an Anfänger in diesem Bereich richtet –  aber auch erfahrende Location Fotografen finden bestimmt den einen oder anderen Tipp.

Durch seine klare Gliederung, zahlreichen Fotos, diversen Illustrationen,  wird dem Leser – auch ohne einschlägige Vorbildung – das Thema verständlich nah gebracht.

Das Buch ist in 4 Hauptgruppen aufgeteilt, wobei sich die ersten beiden Gruppen besonders an die Einsteiger in die Locationfotografie richten.

In den Grundlagen findet der Leser einen Leitfaden mit diversen Insidertipps, wie und wo er Models, Locations, Assistenten, Visagisten findet und wie er seine Organisation des Shootings mit Hilfe von  Checklisten, Verträgen strukturiert, sowie den Workflow optimiert.

In der Gruppe Ausrüstung stellt Jens viele Ausrüstungsgegenstände vor und erläutert die Eignung für Outdoorshootings, die Auswirkung auf die Lichtsituation von diversen Lichtformern sowie die besonderen Anforderungen an Stative und andere Ausrüstungsgegenstände.

In Hauptgruppe 3 – Shootings geht Jens auf verschiedene Shootingsituationen ein und erläutert seine Vorgehensweise an diversen Locations, die er schon vorab besuchte und auf sich einwirken ließ. Er verdeutlicht mit vielen Bildbeispielen den Aufbau des Sets, die Anwendung von Difusor und Aufhellern und gibt gleichzeitig Bearbeitungstipps.

Er erklärt dem Leser die Königsdisziplin der Locationfotografie  – die Fotostrecke, was man dabei zu beachten hat und wie man die Gleichförmigkeit der Bilder erreichen kann.

In dem Bereich Bildbearbeitung verrät Jens seinen Workflow, erklärt die einzelnen Bereiche der Hautretusche – Augen, Mund, Zähne etc. – , dass es sinnvoll sein kann, die wichtigsten Bearbeitungsschritte in der Bilddatei zu speichern, und welche Plugins interessant sein könnten.

Fazit

Für einen Anfänger ist das Buch “Peoplefotografie on Location” sicherlich ein guter Einstieg. Es werden die wesentlichen Punkte für Planung, Durchführung und Nachbearbeitung aufgeführt und durchgesprochen. Es ist ein gutes Nachschlagwerk, bis man seinen eigenen Ablauf gefunden hat.

Für fortgeschrittene Peoplefotografen gibt es vielleicht auch den ein oder anderen interessanten Tipp, und man erspart sich dadurch einige Probleme, die in der Vorbereitungsphase oder während eines Shootings auftreten könnten.

Bestellung: *Addison -Wesley
Titel: Peoplefotografie on Location
Broschiert: 272 Seiten
Autor: Jens Petersen
Verlag: Addison-Wesley
ISBN: 978-3-8273-3003-1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: